Mama-Sein und Erfolg im Job schließen sich für dich nicht aus?

Prima, dann bist du hier richtig!

Auf WorkLifeMom geht es um Business-Themen, die (angehende) berufstätige Mamas beschäftigen: Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Elternzeit, Wiedereinstieg, berufliche Weiterentwicklung, Selbstständigkeit und und und….natürlich immer aus der Mama-Perspektive.

Kinder stellen das eigene Leben ganz schön auf den Kopf, oft mehr als man vorher dachte. Als Mama beruflich einfach so weiter machen, wie zuvor, wollen und können die wenigsten Mütter. Prioritäten, Werte und Bedürfnisse verschieben sich.

WorkLifeMom ist eine Anlaufstelle für alle berufstätigen Mamas, egal welchen Alters, egal mit wie vielen Kindern, egal ob angestellt oder selbstständig, egal auf welchem Karrierelevel.

Hier bekommst du Tipps, Denkanstöße und Inspiration für deinen beruflichen Weg als Mutter und zur (besseren) Vereinbarkeit von Famiie und Beruf.

 

Wer steckt dahinter?

Ich bin Lena aus Köln, Anfang 30, und seit Juni 2016 Mama eines kleinen Wirbelwinds. Ganz klassisch habe ich nach der Geburt Elternzeit genommen bis der kleine Mann mit 15 Monaten in die Kita kam. Ich habe die intensive Zeit sehr genossen. Trotzdem war für mich immer klar, dass ich wieder arbeiten möchte. So sehr ich das Mama-Sein liebe, genauso liebe ich es mich beruflich weiterzuentwickeln, Projekte voranzutreiben und meine Ideen umzusetzen. Aus diesem Tatendrang heraus ist während meiner Elternzeit auch dieser Blog entstanden.

Hauptberuflich arbeite ich in der Unternehmenskommunikation eines Kölner Unternehmens. Ich komme aus Ostwestfalen-Lippe (genau, das ist da, wo NRW wie eine Ente aussieht), habe in Münster studiert und vermisse die Stadt auch nach mehr als sechs Jahren in Köln manchmal immer noch.

 

Und sonst so?

Ich bin ein positiv denkender Mensch, ich sehe die Lösungen, nicht die Probleme. Mein Herz schlägt für innovative Ideen und ungewöhnliche Lösungen. Ich liebe das Meer, egal zu welcher Jahreszeit und in welcher Klimazone. Es gibt für mich nichts entspannenderes als einen Strandspaziergang. Gutes Essen und Genuss sind mir wichtig. Ich bin Zeitschriften- und Sachbuchjunkie, aber hab leider viel zu wenig Zeit alles zu lesen, was mich interessiert.

Aussagen wie „Das haben wir schon immer so gemacht“ bringen mich innerlich zum Kochen. Ich hasse Schubladendenken und Voreingenommenheit. Mit Kümmel und Bananen kann man mich jagen.
 

 

 

 

Über WorkLifeMom

Schön, dass du hier bist! Ich bin Lena und schreibe auf WorkLifeMom über Job-, Business- und Vereinbarkeitsthemen aus Mama-Perspektive.

Erfahre mehr

Folge WorkLifeMom auf Instagram

Something is wrong.
Instagram token error.

Melde dich für den Newsletter an